Die besten Hip Hop Partyhits aller Zeiten

Die beste Hip-Hop-Partymusik

Hip Hop lebt: ODB Graffiti in New York. (Quelle: Autor)

Diese Hits bringen eine Hip Hop Party 100% zum Durchdrehen. Viele Jahre lang zog ich mit meinem DJ-Partner und einem irre schweren Plattenkoffer (inklusive 2 Technics 1210er Plattenspielern) durch das Land um auf Hip Hop Jams in Jugendzentren, auf Konzerten oder Straßenfesten aufzulegen. Die Hosen hingen tief und die Caps saßen noch tiefer. Jeder Breakte, malte Graffiti oder freestylte spontan. Es war die goldene Ära des Hip Hops. Dabei kristallisierten sich nach unzähligen Partys einige Rap-Tracks für uns heraus, die einfach immer zünden. Hier also unser Best Of aus unzähligen Rap Partys: Die besten Hits, die eine Crowd die auf Hip Hop Musik steht garantiert zum Durchdrehen bringt.

Die besten Hip Hop Partyhits für Euch

Künstler
Titel
Hören & Download
Album
Jahr
The Notorious B.I.G.JuicyDownloadReady to Die1994
House of PainJump AroundDownloadHouse of Pain1992
Tupak ShakurCalifornia LoveDownloadCalifornia Love1995
Ice CubeYou Can Do ItDownloadWar & Peace Vol. 22000
Naughty By NatureHip Hop HoorayDownload19 Naughty III1993
A Tribe Called QuestCan I Kick itDownloadPeoples' Instinctive Travels ...1990
Dead PrezIt's Bigger than Hip HopDownloadLet's Get Free2000
Snoop Doggy DoggWho Am I (What's My Name)DownloadDoggystyle1993
Naughty By NatureOPPDownloadNaughty by Nature1991
Pete Rock & C.L. SmoothThey Reminisce Over You DownloadMecca and the Soul Brother1991
Dr. DreThe Next EpisodeDownloadThe Chronic 20012000
Run-D.M.C. ft. Aerosmith Walk This WayDownloadRaising Hell1986
Grandmaster Flash and the Furious FiveThe MessageDownloadThe Message1982
Kurtis BlowThe BreaksDownloadThe Breaks1980
Wu-Tang ClanC.R.E.A.M.DownloadEnter the Wu-Tang1994
Missy Elliott Get Ur Freak OnDownloadMiss E... So Addictive2001
Warren G.RegulateDownloadRegulate... G Funk Era1994
Sir Mix-a-LotBaby Got BackDownloadMack Daddy1992
Tupak ShakurI Get AroundDownloadStrictly 4 My N.I.G.G.A.Z.1993
Bone Thugs-n-HarmonyTha CrossroadsDownloadE. 1999 Eternal1996
Cypress Hill Insane In The BrainDownloadBlack Sunday1993
Geto Boys Mind Playing Tricks On MeDownloadWe Can't Be Stopped1990
2 Live Crew Me So HornyDownloadAs Nasty As They Wanna Be1989
Wie euch aufgefallen sein wird, sind kaum neuere Stücke darunter. Hip Hop hatte seine goldene Ära für mich in den frühen 1990ern. Künstler wie NAS, Wu-Tang Clan, Snoop Dogg, Dr. Dre oder A Tribe Called Quest veröffentlichten zu dieser Zeit ihre besten Platten. Rap kam vom Underground plötzlich in den Mainstream, alle trugen auf einmal Baggy Pants und eine Flut an unsterblichen Hip Hop Partyhits erschien. Die Fixiertheit auf die frühen Hip Hop Stücke hat für mich als DJ verschiedene Gründe. Zum einen sind die meisten Besucher einer Hip Hop Party schon mit der Rap Musik aus den 1990ern aufgewachsen. Viele möchten den Sound ihrer Hip Hop Jugend noch mal hören, in denen sie sich im Breaken, Graffiti oder Freestyle Rap geübt haben. Sie wollen den Golden Era Sound. Zum anderen hat für mich persönlich Hip Hop in den letzten Jahren seine Identität verloren. Es ist schade, aber eine revolutionäre, subversive Kultur wie die Hip Hop Kultur in all ihrer Vielfalt ist von ihren positiven Wurzeln (siehe die Vision von Afrika Bambaataa) über fragwürdige Gangster Images hin zu einer Autotune überladenen Pop-Kopie seiner selbst geworden. Es mag diverse interessante Ausrutscher in der Neuzeit gegeben haben. Tyler The Creator, A$ap Ferg oder Drake seien hier genannt – die goldene Ära des Hip Hops liegt aber weit hinter uns. Kein Grund, nicht noch einmal tief in die Plattenkiste zu greifen und eine Hip Hop Party abzubrennen, wie sie seit den Block Parties der Anfangszeit nicht mehr gesehen wurde. Peace out.

Ich freue mich über Kommentare zur Liste – Lasst mich wissen, ob euch ein Hip Hop Klassiker fehlt.

24 Kommentare
  1. Haha

Hinterlassen Sie einen Kommentar